Süderelbe feiert Schützenfest

Trainer Heinz Schmiedecke wartet mit Landesliga-Aufsteiger Finkenwerder immer noch auf den 1.Saisonsieg. Foto: rp

Fußball-Landesliga: Richter-Elf schlägt Barsbüttel 7:1

Von Rainer Ponik.
Durch einen 7:1-Erfolg im Heimspiel gegen den Barsbütteler SV hat sich der FC Süderelbe nach drei sieglosen Spielen den Frust von der Seele geschossen. Mirco Bergmann eröffnete den Torreigen, Mümin Mus erhöhte mit dem Halbzeitpfiff auf 2:0. Die weitere Tore erzielten wieder Mümin Mus, Nico Reinecke, Samuel Louca (2) und Mirco Bergmann.
Am kommenden Sonntag (15 Uhr, Norderschulweg) könnte es mit dem Toreschießen gleich nahtlos weitergehen, wenn Aufsteiger TuS Finkenwerder seine Abwehrprobleme nicht in den Griff bekommt. Beim 1:6 in Wandsbek war man Tabellenführer SC Concordia zuletzt in allen Belangen unterlegen. Nach Kai Vollpotts zwischenzeitlichem Anschlusstreffer zum 1:2 keimte zwar kurz noch ein Fünkchen Hoffnung auf, doch dem druckvollen Angriffsspiel des Spitzenreiters war der TuS einfach nicht gewachsen. „Wir müssen unsere Punkte gegen andere Gegner holen“, blieb Trainer Heinz Schmiedecke trotz der fünften Pleite im siebten Spiel gelassen. Doch auch am kommenden Sonntag steht der Klassenneuling von einer schweren Aufgabe.
Der FC Türkiye verschaffte sich durch einen 1:0-Sieg beim FTSV Altenwerder ein wenig Abstand zum Tabellenkeller. Dribbelkönig David Berwecke erzielte bereits in der ersten Halbzeit das Tor des Tages gegen die Bettin-Schützlinge, die auch nach dem vierten Spiel weiter auf den ersten Heimsieg warten müssen. Im Kellerderby bei Oberligaabsteiger Vorwärts/Wacker Billstedt muss der FTSV am Sonntag (15 Uhr, Öjendorfer Weg) aber wieder punkten, wenn er die Abstiegsränge in Kürze verlassen möchte.
Der FC Türkiye wird im türkischen Derby gegen den zuletzt wieder erstarkten GSK Bergedorf am Sonnabend (14 Uhr,. Landesgrenze) dagegen versuchen, im Hinblick auf den Tabellenstand weiter Boden gutzumachen.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.