Sprung an die Spitze verpasst

Fußball-Kreisliga: Süderelbe II unterliegt 2:3 in Buchholz

Von Waldemar Düse.
An Spannung wird es dem Kampf um die Meisterschaft der Fußball-Kreisliga 1 auch an den noch ausstehenden fünf Spieltagen nicht fehlen. So lautet jedenfalls das Fazit der österlichen Nachholspiele.
Nach dem 2:2 im Elbinsel-Derby zwischen dem Spitzenreiter FC Türkiye II und dem SV Wilhelmsburg II ist der Sturz des Tabellenführers ausgeblieben. „Beide Mannschaften waren spielerisch stark und haben viel Druck gemacht“, kommentierte SVW-II-Trainer Hans-Jürgen Fischer das Gipfeltreffen. Vasco Zawada und Koffi Konan hatten die Fischer-Truppe zunächst in Führung gebracht, Lukasz Sosnowski ausgeglichen. „Letztlich ein gerechtes Ergebnis“, so Fischer.
Durch seine 2:3-Niederlage beim TSV Buchholz 08 II verpasste der FC Süderelbe II nach dem 8:0 vom Karfreitag beim SV Rönneburg den Sprung an die Tabellenspitze. „Wir haben uns diesmal selbst geschlagen, weil wir so viele klare Chancen liegen gelassen haben“, ärgerte sich Süderelbes Trainer Michael Hinrichs. Das 0:1 durch Samuel Louca hatte Buchholz zunächst in ein 2:1 verwandelt. Erneut Louca schaffte das 2:2. Doch das 3:2 konnten die Neugrabener, die nach Rot gegen Fabian Carlsen lange in Unterzahl spielen mussten, dann nicht mehr kontern.
Im Abstiegskampf umfasst der Kreis der Gefährdeten insgesamt sechs Teams, von denen das Schlusslicht Viktoria und Dersimspor II bereits so gut wie abgestiegen sind. Schwer in Bedrängnis geraten ist auch der Drittletzte FC Neuenfelde nach seiner 1:2-Heimniederlage gegen Buxtehude II.
An sich hätte man sich beim ebenfalls stark gefährdeten HSC II nach dem überraschenden 1:1 gegen Türksport freuen müssen. „Aber vom Spielverlauf her haben wir klar zwei Punkte verloren“, haderte der HSCer Damir Bucar mit der Chancenverwertung seiner Mannschaft. Einzig Tim Schlothfeld hatte das gegnerische Tor getroffen.
Der durch einige aus der Bezirksliga bekannte Namen wie Dennis Grot und Thomas Hanke verstärkte HTB II vermied durch ein 2:2 bei Altenwerder II den Sturz auf einen Abstiegsrang.
 auf anderen WebseitenTwitternSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.