Otto kann auch Tennis

Jörn Holm, Annegret Volkwarth, Brigitte Schmidt und Otto Waalkes (v.l.) hatten viel Spaß beim gemeinsamen Mixed auf dem Tennisplatz. Foto: Rainer Kuhn

51. Offene Harburger Tennismeisterschaften beim TV Fischbek - Komiker Otto Waalkes spielte im Doppel mit Brigitte Schmidt

Von Rainer Ponik.
Die 51. Offenen Harburger Tennismeisterschaften finden zurzeit auf der Anlage des TV Fischbek am Ohrnsweg statt. Über 110 Spieler und Spielerinnen haben sich für das beliebte Turnier angemeldet. „Wir haben bislang unter Beweis gestellt, dass auch eine relativ kleine Abteilung wie unsere ein so großes Turnier ausrichten kann“, zog Turnierleiter Jens Beyrodt nach der ersten Woche ein positives Fazit.
Während sich die Favoriten in den meisten Spielklassen bis jetzt schadlos hielten, gab es bei den Herren eine faustdicke Überraschung. Der an Nummer 1 gesetzte Florian Rischer (19, Harburger TB) musste sich im Duell der Generationen nach einer klaren 1:6, 1:6-Niederlage gegen Malte Chowansky (35, Neugrabener TC) bereits im Viertelfinale aus dem Turnier verabschieden.
Auch für Olaf Drinkuth (Este 06/70) ist das Turnier schon zuende. Die Nummer 2 der Altersklasse Herren 40 unterlag dem ungesetzten Markus Mehlich (Buxtehuder TC) nach einem spannenden Dreisatz-Krimi mit 2:6, 7:5 und 1:6.
In den älteren Wettkampfklassen deutet indes vieles auf einen Erfolg der Senioren vom Harburger Tennis- und Hockeyclub (HTuHC) hin. Bei den Herren 65 ließen die topgesetzten Ernst Müller und Günther Schäfer bisher nämlich ebenso wenig anbrennen wie Peter Pastors und Heinz Gerlach in der Klasse der Herren 70.
Für viel Spaß und Abwechslung sorgte am Sonntag das zweieinhalbstündige Gastspiel von Otto Waalkes, der im Mixed mit Wildwasser-Ass Brigitte Schmidt zeigte, dass er nicht nur Deutschlands bester Komiker ist, sondern auch gut mit dem Racket umgehen kann. Auch die traditionelle Players Night fand bei Teilnehmern und Gästen guten Anklang.
Wer die Finalspiele am Freitag und Sonnabend am Ohrnsweg „live“ verfolgen möchte, isdt auf der Anlage des TV Fischbek herzlich willkommen. Informationen über den aktuellen Turnierverlauf sind im Internet unter www.tv-fischbek-tennis.de einsehbar.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.