Mümin Mus war nicht zu stoppen

Süderelbes Torjäger Mümin Mus (r.) erzielte beim 3:1-Sieg gegen Lohbrügge alle drei Treffer. Foto: rp

Fußball-Landesliga: Torjäger schoss Süderelbe fast im Alleingang zum Sieg - Türkiye holt drei Auswärtspunkte

Von Rainer Ponik.
Nur ein paar Tage nachdem Friedhelm Mienert als Trainer vom FC Türkiye gefeuert wurde, feierte Interimscoach Dogan Inam mit dem 2:1-Erfolg im Auswärtsspiel beim TSV Wandsetal einen gelungenen Einstand. Onur Tüysüz brachte die Gäste nach Vorarbeit von Haisem Mohssen bereits früh mit 1:0 in Führung, Felix Anders erhöhte nach Zuspiel von Christian Fuchs noch vor dem Seitenwechsel auf 2:0. Kurz vor Schluss konnten die Gastgeber konnten auf 1:2 verkürzen.
In die Freude über den Sieg mischte sich ein dicker Wermutstropfen, denn Marco Dos Santos zog sich in der zweiten Hälfte nach einem Zusammenprall mit einem Gegenspieler einen Knöchelbruch zu.
Nachfolger von Friedhelm Mienert wird Murat Portal. Der zuletzt vereinslose Coach hat sich in der Vergangenheit unter anderem durch sein Engagement beim GSK Bergedorf einen Namen gemacht. Co-Trainer bleibt Metin Demir.
Aufsteiger TuS Finkenwerder belegt weiterhin einen Abstiegsplatz. Die Elf von Heinz Schmiedecke unterlag bei Hamm United klar mit 1:5-Toren. „Wir verschlafen zu oft die ersten Minuten der Halbzeiten“, ärgerte sich der TuS-Coach.
Auch der FTSV Altenwerder bleibt nach dem 1:1 im Heimspiel gegen Rahlstedt auf einem Abstiegsplatz. Eugen Götz erzielte nach einer halben Stunde das 1:0 für die Bettin-Mannen. Doch mit dem ersten Heimsieg wurde es wieder nichts, weil Göde den Gästen mit seinem Treffer eine Viertelstunde vor dem Abpfiff noch das Remis sicherte.
Strahlende Gesichter sah man indes am Kiesbarg, wo der FC Süderelbe gegen den VfL Lohbrügge zu einem 3:1-Sieg kam. Trotz mäßiger Leistung und eines Platzverweises für Julian Scheibner (wiederholtes Foulspiel) ging der FCS kurz vor dem Seitenwechsel durch Mümin Mus glücklich mit 1:0 in Front. Anton Laskos Eigentor verhalf dem VfL zwar zum vorübergehenden Ausgleich, doch Torjäger Mus gab, jeweils nach Vorarbeit von Mirco Bergmann, mit zwei weiteren Treffern die richtige Antwort.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.