Jetzt gehts nach Berlin

Basketball: U16 der BG Harburg-Hittfeld erreichen norddeutsche Endrunde

Von Rainer Ponik.
Mit vier klaren Siegen haben sich die U16-Junioren der BG Harburg-Hittfeld für die Endrunde der Norddeutschen Meisterschaften qualifiziert. In der Vorrunde deklassierte das Team von Lars Mittwollen den EBC Rostock (137:32) und die BG Suchsdorf-Kronshagen (79:54), bevor man im Halbfinale die Gastgeber von der Lübecker Turnerschaft mit 75:53 ausschaltete.
Im Vorrunden-Endspiel setzten sich die Hittfelder dann im Prestigeduell gegen die BC Hamburg Tigers ebenfalls sicher mit 72:42 durch. Klar, dass die Schützlinge von Lars Mittwollen nun auch bei der norddeutschen Endrunde, die am 2. und 3.Juni in der Halle des RSV Eintracht Berlin ausgetragen wird, möglichst erfolgreich abschneiden wollen.
Neben den Gastgebern und dem Team aus Hittfeld haben sich auch die BSG Bremerhaven, die BC Hamburg Tigers, die BG 74 Göttingen und Hauptkonkurrent TuS Lichterfelde für die Endrunde qualifiziert.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.