Hamburg Ravens werden vom Bezirksamt Harburg ausgezeichnet

M.Langholz, M.Piontek, R. Gronau, D. Boemi, T.Löschke, N. Asmus v.l.n.r. (Foto: Bezirksamt Harburg)
Am Freitag den 20.02.2015 konnten Spieler und Trainer der Hamburg Ravens eine Auszeichnung der Freien und Hanse Stadt Hamburg (vertreten durch das Bezirksamt Harburg) entgegennehmen. Geehrt wurde die sportliche Mannschaftsleistung der Ravens, welche in der abgelaufenen Saison 2014 den Meistertitel der Oberliga Hamburg/Schleswig-Holstein erringen konnten. Erst im Finale um den Aufstieg in die Regionalliga Nord musste man sich dem Ligakonkurrenten Göttingen Generals geschlagen geben.
Erstmalig in der noch jungen Vereinsgeschichte der Footballmannschaft des Harburger Turnerbundes von 1865 e.V. wurde die Mannschaftsleistung in dieser Art und Weise gewürdigt. Die Hamburg Ravens danken der Sportstadt Hamburg und werden in der Saison 2015 versuchen an die sportlichen Leistungen des Vorjahres anzuknüpfen oder noch zu steigern. Das Training und die Vorbereitung auf die Saison 2015 ist bereits gestartet, trotzdem freuen sich American Footballer weiterhin über neue und interessierte Sportler welche die Mannschaft der Ravens verstärken wollen. Die aktuellen Trainingszeiten der Footballer Montags und Mittwochs von 19:30 - 21:30 Uhr auf dem Sportplatz Jahnhöhe im Vahrenwinkelweg 28 21075 Hamburg. Interessierte Jugendliche ab 12 Jahren sind herzlich zum Jugendtraining am 03.03.2015 ab 18 Uhr in der Turnhalle Ehestorfer Weg 14 eingeladen. Einfache Sportbekleidung reicht aus.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.