Gute Bilanz vor der Saison bei Harburgs Handball-Damen

Die dritte Damen der SG Harburg
Auch am zweiten Wochenende des SG Harburg Cups war es wieder voll in der Kersche. Im Damen B-Pokal für Mannschaften der Kreisligen und Kreisklassen haben 7 Teams teilgenommen, darunter auch die zweite und dritte Mannschaft des Gastgebers der SG Harburg. Dabei vor allem Teams aus Hamburg, aber auch Gäste aus dem Hamburger Umland. In einem sehr stark besetzen Feld konnte die 3 Mannschaft der SG Harburg nur als dritter aus der Vorrunde in die Platzierungsrunde gehen. Die sie jedoch gewann. Die Zweiten Damen der SG Harburg musste sich dann im Halbfinale dem Turniersieger TUSG Ritterhude geschlagen geben. Peter Meier Trainer der dritten Damen und Stefan Hagemann Trainer der 2. Damen sind jedoch beide sehr zufrieden mit den Leistungen ihrer Teams. „Als Aufsteiger mit einem so jungen Team, die Mädchen haben gekämpft und waren mit Spaß bei der Sache, das ist die Hauptsache“ so Meier. Beide Teams sind auch weiter auf der Suche nach Spielerinnen auf allen Positionen. Interessierte Spielerinnen können sich direkt bei Peter Meier melden: p.meier@sgharburg.de
Informationen auch auf der Homepage der SG Harburg www.sgharburg.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.