„Die Peitsche knallt am Ende“

Fußball-Kreisliga: Denkwürdiges Saisonende - Süderelbe II wird doch noch Zweiter

Von Waldemar Düse.
Mit einem denkwürdigen Spieltag hat sich die Fußball-Kreisliga 1 aus der Saison 2011/12 verabschiedet. Dabei war der mühselige 3:2-Heimsieg des Meisters und direkten Bezirksliga-Aufsteigers FC Türkiye II gegen den Absteiger Dersimspor II nur der Anheizer für die Aufführung im Kampf um Platz zwei.
Alle Zutaten eines miesen Drehbuchs hatte dagegen der Showdown um Platz zwei – das Ganze spielte sich aber in der Wirklichkeit ab. In der hatte die Sportgerichtsbarkeit des HFV mit drei Wertungen schon vorher vorentscheidend eingegriffen: Wie erwartet, wertete sie die Partie des SV Wilhelmsburg II gegen Este 06/70 II wie bei ihrem Abbruch mit 4:1 zugunsten der Neuenfelder und beerdigte damit die Relegationshoffnungen der Wilhelmsburger.
Zum anderen machte sie aus einem 6:4 von Dersimspor II wegen eines „Verstoßes gegen die Wechselbestimmungen“ ein 0:3 für Vorwärts Ost. Ergebnis: Vorwärts Ost vorzeitig gerettet, Dersimspor II abgestiegen.
Und dann, ja dann, erhielt Buchholz 08 II wie erwartet die Punkte aus dem Abbruch bei Vorwärts Ost. Ergebnis: Die Buchholzer sind Zweiter, einen Punkt besser als der Dritte FC Süderelbe II und haben bei der seit Monaten als Absteiger feststehenden Viktoria alles in ihrer Hand. Aus einem 0:1 macht ein grandios kämpfendes Schlusslicht allerdings noch ein 3:1.
„Wie hat meine Frau in den vergangenen Wochen ständig zu mir gesagt: Die Peitsche knallt immer am Ende“, kommentierte Süderelbes Trainer Michael Hinrichs das filmreife Saisonende süffisant. Seine Mannschaft hatte mit einem 4:2 beim dritten Absteiger FC Neuenfelde somit doch noch den Sprung auf Platz zwei geschafft.
Eine späte Genugtuung für das Saisonende 2009: Damals hatten die Buchholzer in der letzten Saisonpartie sehr, sehr, sehr überraschend zu Hause mit 0:4 gegen den Bostelbeker SV verloren. Ergebnis: Die Bostelbeker blieben in der Liga, der FC Süderelbe II musste aufgrund der um zwei Treffer schlechteren Tordifferenz gegen dem SV Wilhelmsburg II absteigen.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.