Boxabend in der Gewerbeschule

Sie kämpfen um den EM-Titel:  Erkan Teper (l.) und Christian Hammer. Foto: pr

Termin: Sonnabend, 15. Oktober – Hauptkampf: Christian Hammer
gegen Erkan Teper

Von Miriam Kopf.
Vier Weltranglisten-Schwergewichtsboxer wollen am Sonnabend, 15. Oktober, in Wilhelmsburg für Furore sorgen. Der Kampfabend in der Sporthalle der Gewerbeschule G18, Dratelnstraße 26, startet um 19 Uhr.
Die Paarungen: Christian Hammer (19 Siege, davon 11 KOs, 4 Niederlagen) trifft auf den ehemaligen Europameister im Schwergewicht, Erkan Teper. Sie kämpfen um den WBO-EM-Titel. Teper ist in seinen 16 Kämpfen, davon 10 KO-Siege, noch ungeschlagen. Aufgrund Dopingvorwürfen hatte ihn der Bund Deutscher Berufsboxer (BDB) bis Mitte des Jahres gesperrt.
Drei hochkarätige Kämpfe um Titel und Ansehen
Der schwedische Profiboxer Adrian Granat (ungeschlagen in 13 Kämpfen bei 10 KOs) und der Deutsch-Kanadier Franz Rill (13 Siege, davon 9 KOs, eine Niederlage) ringen um den internationalen Meistertitel des Verbands IBF.
Sie gelten als große Talente:  Christian Lewandowski (9 Siege, 1 Niederlage) und Timur Stark (7 Siege, 2 Niederlagen) steigen mit einem Ziel in den Ring: sich durch einen Sieg für weitere Kämpfe zu empfehlen.
Karten gibt es bereits ab 30 Euro (Tribüne und Parkett). Tickets unter der Hotline
Tel 0180/605 04 00 oder

❱❱ www.adticket.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.