Wunder der Technologie: HTC ist nicht mehr zu bremsen

Das Android-Paar. Der grüne ANdroid ist das Symbol für das weit verbreitete Betriebssystem Android.

Taiwan ist weltweit bekannt für Unterhaltungselektronik aller Art. Ein ganz besonderes Unternehmen der asiatischen Insel ist der Hersteller von Mobiltelefonen und Tablets, HTC. Das neueste Modell HTC One M8 weist Meinungen von Benutzern zufolge überragende Features vor, was es zum absoluten Testsieger macht – zumindest nach chip-online.

Wie in den 90er Jahren alles begann


1997 öffnete in Taoyuan (Taiwan) ein ganz besonderes Unternehmen seine Pforten für Mobiltelefone und Tablets: HTC. Damals noch als High Tech Computer Corporation, überwiegend für Laptops. HTC konzentriert sich heutzutage vor allem auf Herstellung und Entwicklung von Geräten, die die Eigenschaften und Funktionen eines Mobiltelefons und eines tragbaren Computers miteinander verbinden. Ziel ist es bei HTC, Innovationen zu schaffen – so ist es nicht verwunderlich, dass HTC einer der ersten Hersteller waren, die Touchscreens in Handys einbauten. Im Jahr 2007, als die Ära der Smartphones begann, schloss sich HTC, wie viele Elektronikwarenhersteller der Open Handset Alliance, bzw. der Linux-Plattform Android. Zunächst wurde das erste Modell G1 von HTC in den vereinigten Staaten vertrieben. In den Jahren darauf folgten weitere Modelle, aber auch zahlreiche Auszeichnungen und Preise, beispielsweise für die Kategorie ,Unternehmen des Jahres‘ .

HTC heute – diese Modelle werden noch erhältlich sein


Das erste halbe Jahr von 2014 ist nun rum und die Taiwaner überzeugten bereits mit Geräten, wie HTC One(M8), Dual-SIM- und Mini-Version, ebenso wie dem HTC Desire 816 und 610 und dem HTC One (E8) mit Kunststoffgehäuse. Im nächsten Semester soll es nun eine Neuauflage des HTC Butterfly, namens Eye und B2, sowie ein spezielles Selfie-Smartphone geben. Außerdem soll es in naher Zukunft die HTC-Smartphones nicht lediglich mit Android ausgestattet sein, sondern wie damals zu den Anfängen von HTC mit Windows Phone.

HTC One M8, der Retter in der Not


Bei der hohen Konkurrenz ist es immer schwierig stets an der obersten Marktposition zu bleiben. Mit dem relativ neuen HTC One M8 stabilisierte HTC seine schwarze Zahlen und möchte auch durch die Modelle demnächst erfolgreiche Produkte garantieren. Die technischen Daten des revolutionären Smartphones, das sogar dem IPhone Konkurrenz machen würde, sind wie folgt:

• Qualcomm Snapdragon 801 Quad-Core Prozessor mit 2,3 Gigahertz
• 2 Gigabyte
• Android OS 4.4 KitKat
• 5 Zoll Display
• 1920x1080 Pixel
• Zwei Kameras: Unten 4 Megapixel und oben 2 Megapixel

Fazit

Die Smartphone-Welt ist groß – heutzutage herrscht ein ständiger Wettbewerb zwischen den einzelnen Herstellern auf dem Markt. HTC mit seinen Smartphones und Tablets, kann sich darunter aber sichtlich beweisen und trägt zu qualitativen Produkten bei. Das neueste Modell ist sehr populär und gut verkauft – woraufhin die weiteren Produkte für dieses Jahr wahrscheinlich nicht mehr lange auf sich warten lassen. Auch ich bin als HTC-Liebhaberin sehr gespannt auf die weiteren Innovationen aus Taiwan kommen werden – aber bis dahin bin ich glücklich und zufrieden mit meinem M8.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.