Wieder Flohmärkte im Rieckhof

Endlich dürfen im Harburger Kulturzentrum Rieckhof wieder Flohmärkte durchgeführt werden. Foto: pr

Zwei Termine stehen fest - Anmeldung startet am 10. Januar

Die Sanierung des Rieckhofs ist abgeschlossen, jetzt dürfen endlich auch wieder die beliebten Kinderflohmärkte stattfinden. „Wegen der erwarteten großen Nachfrage starten wir gleich mit zwei Flohmärkten ins neue Jahr“, verkündete Rieckhof-Mitarbeiterin Ulrike Niß. Die Termine: 22. Januar und 5. Februar, jeweils ab 13.30 Uhr.
Was kostet ein Stand? Je nach Größe zwischen vier und zwölf Euro. Anmeldungen für beide Flohmärkte sind ab Dienstag, 10. Januar, 8.30 Uhr möglich. Persönliches Erscheinen ist nötig. Telefonische Anmeldungen werden nicht entgegengenommen.
Falls am Dienstag noch Plätze frei bleiben, können diese dienstags bis freitags zwischen 14 und 17 Uhr im Rieckhof-Büro, Rieckhoffstraße 12, gebucht werden.
 auf anderen WebseitenTwitternSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.