Weihnachtszauber in Harburg

Am 19. November wird der Weihnachtsmarkt auf dem Rathausplatz eröffnet. Foto: PR

Weihnachtsmarkt auf dem Harburger Rathausplatz:
vom 19. November bis zum 27. Dezember

Ab Donnerstag duftet es auf dem Harburger Rathausplatz wieder nach Punsch und Schmalzgebäck. Um 17.30 Uhr wird Bezirksamtsleiter Thomas Völsch den 62. Weihnachtsmarkt feierlich eröffnen. Für die passenden musikalische Untermalung sorgt Björn van Andel mit seiner weißen Wersi-Orgel.
Beim Programm des Weihnachtsmarktes setzt Veranstalterin Anne Rehberg (WAGS Hamburg events) auf Bewährtes: ein kunterbuntes Programm mit Glühwein, gebrannten Mandeln, Turmbläser, Basteln, Chören und allerlei anderen Aktivitäten wie Torwandschießen.
Neu: Erstmals können Besucher eine Baumkugel-Bemalerin bei der Arbeit erleben und Tannenbaumkugeln nach eigenen Wünschen bemalen lassen. Auch ein echter Schmied gibt auf dem Weihnachtsmarkt einen Einblick in sein Handwerk.
Kinder erwartet ein Bastelspaß, wenn das beliebte Riesen-Lebkuchen-Haus am 5./6. Dezember mit ordentlich viel
Zuckerguss und Schmökerkram verziert werden kann.
Ein Muss für jeden Harburger: Unter dem Motto „Harburg singt“ werden am 13. Dezember ab 16 Uhr unter Leitung von Peter Schuldt vor dem Rathaus zusammen mit Kindern des Grundschulchores der Stadtteilschule Fischbek von allen Besuchern Weihnachtslieder gesungen. „Hier wollen wir den musikalischen Süden zeigen”, sagt Anne Rehberg.
Wie hoch liegt das Preisniveau auf dem Weihnachtsmarkt? Anne Rehberg: „Allgemein lässt sich sagen, dass auf jeden Fall die Preise der Produkte auf dem Harburger Weihnachtsmarkt teilweise niedriger sind als auf den Märkten in der Innenstadt.“

Öffnungszeiten
Harburger Weihnachtsmarkt:
19. November bis 27. Dezember (24./25.12. geschlossen),
mo - sa 11 bis 20 Uhr, Gastro bis 21.30 Uhr
so 13 - 20 Uhr, Gastro bis 21.30 Uhr

❱❱ www.harburger-
weihnachtsmarkt.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.