„Waldspielplatz“ im Phoenix-Viertel

Nach einem Jahr Bauzeit wurde der Spielplatz Ecke Eddelbüttelstraße / Gerade Straße wieder eröffnet. Fotos: pr

Ecke Gerade Straße/Eddelbüttelstraße:
Spielplatz für 650.000 Euro umgebaut

Von Sabine Langner.
Stell’ dir vor, du bist so groß wie eine Ameise und krabbelst durch den Wald: Genau dieses Gefühl können ab sofort die Kinder im Phoenix-Viertel kennenlernen. An der Ecke Eddelbüttelstraße / Gerade Straße ist nach einem Jahr Bauzeit der alte, neue Spielplatz jetzt wieder geöffnet.
650.000 Euro haben die Stadt und der Träger der Kita in der Eddelbüttelstraße investiert, um aus dem ehemals eher unspektakulären Spielplatz ein knapp 2.000 Quadratmeter großes Schmuckstück zu machen.
Unter dem Motto: „Mikrokosmos Waldrand“ wurde der Spielplatz so geplant, dass auch reine Stadtkinder eine Idee davon bekommen, wie es im Wald aussieht. In den nächsten Wochen wird noch ein Insektenhotel aufgebaut. Hier können dann sowohl die Kinder der Kita als auch die Kinder aus dem Stadtteil live beobachten, wie Hummeln, Spinnen & Co wohnen.
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
35
Mirko Haas aus Harburg | 15.05.2013 | 14:50  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.