Vinyljunkies der 60er und 70er

Am Samstag den 23.03.13 kam es zum wiederholten Male im Vereinshaus des Bostelbeker Sportvereins zu einem Treffen von Anhängern, die die alte Musik schätzen.
Nicht nur die alte Art der Musik, sondern auch deren Abspielmöglichkeiten direkt vom Plattenteller.
Das von vielen Menschen schon vergessene Medium, was unser Leben doch so sehr beeinflusste. Die Vinylplatte, oder besser noch als Schallplatte mit 33 bzw. 45 U/min bekannt, wo eine Nadel das urige Knacken und Rauschen verursachte.
Jetzt schwelgen die Gemüter in der Vergangenheit.
Ja, das waren noch Zeiten damals.

Gegen 19 Uhr trafen sich im gemütlichen Vereinshaus die Anhänger der alten Musik. Kostenfreier Eintritt zu satten Klängen und eine Stimmung, die viele Herzen höher schlagen ließ.

Mit dezenten Tönen der 60 er gab es dann um 20 Uhr die Begrüßung durch die beiden Dj´s Günther und Kai-Uwe Siemers.
Schon vorher gegangene Oldie-Abende waren sehr erfolgreich.
Jedoch heute war es doch noch etwas anders.

Die Beatles, Bachman-Turner-Overdrive, Beach Boys, Barry Blue, Tony Christie, The Equals, ELO und viele weitere Knaller alter Tage.
Bunte Lichter wippten im Rythmus der harten Bässe.
Und immer zwischendurch wieder das Knacken und Rauschen.
Die Tanzfläche war zeitweise so was von prall gefüllt mit Leuten, die einfach nur einen schönen Abend haben wollten.
Soziale Getränkepreise und kostenfreier Knabberkram.
Von Jannine und Sven gab es eine perfekte Bedienung an diesem Abend, die ebenfalls ehrenamtlich war. Sven, der selbst als DJ im Hamburger Süden bekannt ist, adelte die hervorragende Leistung des Abends von Günther und Kai-Uwe Siemers.


Der Sound wurde härter. Rockklänge von ACDC, Glitter Band, Ike & Tina Turner, Hank the Knife and the Jets, Rolling Stones und auch Status Quo heizten richtig ein. Die Zeit schien zurückgedreht.

Über 50 Gäste hatten an diesem Abend ihr eigenes Déjà-vu.
Leute, denen man aus Respekt vor dem Alter teilweise schon die Tür aufhält, hotteten richtig einen ab.
Gegen Mitternacht wurde lautstark Mexico von den Les Humphries Singers mitgesungen. Auch Sailor mit „A glas of champagne“ und Middle of the Road mit „Sacramento“ riss alle von den Stühlen.

Es war einfach nur ein schöner Abend, der mit Sicherheit nochmals stattfinden wird. Mein persönlicher Dank gilt allen, die diesen Abend überhaupt möglich gemacht haben.
Eine tolle Atmosphäre, die zum Verweilen einlädt.
Auf alle Fälle bis zum nächsten Mal.

Andreas Härtel
**********************************************************

Auch „Tanz in den Mai“ wird es hier geben.

Genaue Termine für den nächsten Oldie-Abend stehen noch nicht fest. Ein kurzer Anruf im Vereinshaus reicht aber.

Genauere Infos: Vereinshaus Bostelbeker SV, Am Radeland 61, 21079 Hamburg, Telefon: 040 7925921
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.