Über 400 Kurse

Mit über 400 Kursen und stabilen Preisen startet die VHS Harburg/ Finkenwerder ins neue Frühjahrssemester. Foto: pr

Frühjahrssemester bei der Harburger VHS mit ungewöhnlichen Angeboten

Die Harburger Volkshochschule (VHS) startet ins Frühjahrssemester - mit über 400 bewährten, aber auch überraschenden Kursen. Erfreulich: Die Preise bleiben stabil. „Es hat zum Frühjahr keine Preiserhöhungen gegeben“, bestätigt Harburgs VHS-Regionalleiterin Monika Seeba.
Besonders bei den Fremdsprachen gibts diesmal ungewöhnliche Angebote wie „Thailändisch lernen in der Nordheide (ein Intensivkurs am Wochenende)“, „Französisch lernen im Internet“ oder ein „Anfängerkurs Brasilianisches Portugiesisch“. Ebenfalls neu: Längere Gesundheitskurse, die von Krankenkassen anerkannt und gefördert werden.
Wer ein abwechslungsreiches Work-out sucht, sollte „Drums Alive®“ probieren. Man nehme: zwei Trommelstöcke, einen großen Gymnastikball, Musik mit energiegeladenem Rhythmus und kombiniere das Trommeln auf dem Ball mit den unterschiedlichsten dynamischen Bewegungen. Hier trommelt man sich fit!
Welche Kurse empfiehlt Regionalleiterin Monika Seeba? „Für den Beruf ‘Sozialkompetenz im Job’ oder ‘Einmischen - Mehr Mut im Alltag’. Auch wäre unsere aktuelle politische Veranstaltung ‘Bescheid wissen über die Finanzkrise’ ein heißer Tipp von mir.“
Das aktuelle VHS-Programmheft liegt in Harburg und im Süderelberaum wieder in allen Ämtern, Bücherhallen, im Buchhandel und vielen Geschäften aus.
Übrigens: Die VHS wird auch in den nächsten zehn Jahren im Harburg Carree, direkt neben der Bücherhalle, zu finden sein. „Unser Mietvertrag wurde im letzten Jahr verlängert“, so Monika Seeba.

VHS Harburg/Finkenwerder Eddelbüttelstraße 47a
21073 Hamburg
S 040-428 88 62-0
Fax: 040-428 88 62-30
E-Mail: Harburg@
vhs-hamburg.de
www.vhs-hamburg.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.