Torwandschießen auf dem Weihnachtsmarkt

Jörg Duwe, Andreas Kaiser, Marco Hörmann, Klaus Skarupke, Gerd Jobmann und Wolfgang Völkers (v.l.) freuen sich auf eine weihnachtliche Harburger Torwandmeisterschaft. Foto: pr

Aktion der Harburger Fußball-Altherren-Auswahl zu
Gunsten der Muskelschwundhilfe - Termin: 16. Dezember

Von Sabine Langner.
Am Freitag, 16. Dezember wird es auf dem Harburger Weihnachtsmarkt wieder sportlich: Die Harburger Altherrenauswahl lädt zum zwölften Mal zum traditionellen Torwandschießen ein. Ab 15 Uhr können die Mannschaften, die aus jeweils vier Spieler bestehen, probieren, ihr Fußballtalent unter Beweis stellen. Als Startgeld werden 50 Euro fällig. Das Geld geht zu hundert Prozent an die Muskelschwund-Hilfe.
Mitmachen kann jeder. „Im letzten Jahr waren es rund 20 Mannschaften, die um die Ehre und für den guten Zweck antraten. Amtierende Torwandmeister sind die Sparkasse Harburg-Buxtehude und die Seevetaler Allstars, die jeweils acht Mal ins Schwarze trafen,“ erinnert sich Organisator Andreas Kaiser.
Wer dabei sein will, sollte sich schnell mit Marco Hörmann von der Harburger Fußball Altherren-Auswahl unter Tel 0172 – 13 33 00 0 in Verbindung setzen.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.