Tollkühnes Rennen

Dieses dynamische Rennfahrerduo hatte beim Phoenix-Cup 2012 ganz offensichtlich sehr viel Spaß. Foto: pr

Wer macht mit beim Seifenkistenrennen durchs Phoenixviertel?

Die Baererstraße im Phoenixviertel verwandelt sich am Sonnabend, 24. August, wieder in eine heiße Rennpiste, wenn ihm Rahmen des großen Stadtteil-Sommerfestes, auf dem sich zahlreiche Einrichtungen, Vereine und Institutionen aus der Nachbarschaft präsentieren, der Startschuss für das diesjährige Seifenkistenrennen fällt.
Rasante kleine Piloten und Pilotinnen rasen dann wieder mit ihren Boliden im Affenzahn über die Rennpiste. Mit etwas Glück dürfen Mama oder Papa sogar auf dem Sozius ihres Juniors Platz nehmen. Als Favorit gehen beim Phoenix-Cup 2013 die beiden Seifenkis-ten-Flitzer an den Start, den die Auszubildenden der Phoenix AG den Knirpsen vom Freizeitzentrum Mopsberg geschenkt haben. Aber auch die erfahrenen „Veteranen“ aus dem letzten Jahr sind nicht zu unterschätzen. Wer sich selbst noch schnell ein Fahrzeug bauen will, kann entweder dienstags in die Seifenkistenwerkstatt im Freizeitzentrum im Feuervogel, Maretstraße 50, vorbeischauen oder zu Rennleiter Roland Röpnack Kontakt aufnehmen unter Telefon 763 35 19.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.