Toller Spaß für Kinder

Paulina (li.) und Michelle kämpften begeistert mit den Wasserbällen. Foto: sl

Festplatz Schwarzenberg: 60 Minuten lang Eintritt frei - dank einer Spende des Elbe-Wochenblattes

Immer wieder versuchten Michelle und ihre Freundin Paulina auf die Beine zu kommen, doch die beiden elfjährigen Mädchen fielen jedes Mal wieder um – begleitet von einem glücklichen Quietschen und roten Wangen. Nicht so einfach, sich in den riesigen mit Luft gefüllten Bällen auf der nachgiebigen Wasserfläche zu bewegen. Fünf Minuten dauerte der Spaß in den Wasserbällen von Dominik Böer auf dem Harburger Vorgelschießen. „Das reicht auch. Nach fünf Minuten sind die meisten total kaputt“, grinste der Schausteller aus Sachsen-Anhalt, der extra für das Harburger Vogelschießen angereist ist.
Paulina und Michelle dachten allerdings darüber nach, sich gleich noch einmal in die Schlange einzureihen. Schließlich hatten sie - wie auch alle anderen Harburger Kinder - am vergangenen Freitag zwischen 15 und 16 Uhr überall freien Eintritt. Ob Hüpfburg oder Kinder-Quad, ob Wasserball oder Kettenkarussell – die Kinder konnten machen, was sie wollten. Möglich wurde dies durch eine Spende des Elbe Wochenblattes. Ebenso großzügig zeigte sich das Harburger Unternehmen Paletten Service. Inhaber-Familie Mönke hatte am Vormittag Kinder aus Harburger Kindertagesstätten zu einem kostenlosen Vergnügen auf dem Vogelschießen eingeladen.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.