Theaterbesucher parken günstig

Besucher des Harburger Theaters, die bisher vor Vorstellungsbeginn oft vergeblich einen Parkplatz gesucht haben, können aufatmen. Harburg Arcaden Centermanager Felix Schraven, die stellvertretende Theater-Intendantin Dr. Nuca Selbuz und Heinz Beeken, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der SPD-Harburg, erzielten eine Übereinkunft mit dem Arcaden-Parkhausbetreiber APCOA.
Ab sofort können Theaterbesucher ihren Pkw im Arcaden-Parkhaus abstellen. Das Parkticket wird an der Theaterkasse zum Preis von drei Euro entwertet und gilt am Veranstaltungsabend bis circa ein Uhr nachts.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.