TASTE! HANS LÜDEMANN am Solopiano

Wann? 11.12.2011 20:00 Uhr

Wo? Jazzclub im Stellwerk, Über dem Gleis 3, Hamburg DE
Hamburg: Jazzclub im Stellwerk | So., 11. Dez., 20h
TASTE! HANS LÜDEMANN am Solopiano
www.hansluedemann.de



Ein Hamburger Jung! Ein Großer in Kölle! Seine Finger, eine Band! Nachdem die unter an-derem auch in Israel begeisterten lässt er sie in der Heimat für uns Tanzen!

Hans Lüdemann taucht in seinem Klavier-Soloprogramm tief in die Imagination und Emotion hinab und versteht es, sich selbst und den Zuhörer in einen „hypnotischen Sog“ zu ziehen. In seinen Jazzimprovisationen und Kompositionen verbindet der Vir-tuose Einflüsse von Jazz, Klassik und afrikanischer Musik zu einem „erkennbar eige-nen Stil“ (FAZ). Damit ist der in Hamburg-Harburg aufgewachsene Lüdemann zu ei-nem der international bekanntesten und aktivsten deutschen Jazzmusiker geworden.
Nach einem einjährigen Gastspiel in den USA, wo er das renommierte „Cornell Visi-ting Professorship“ in Philadelphia innehatte, ist er nun mit neuen Ideen zurück in Deutschland. Im Stellwerk wird er neben Stücken aus seiner letzten Solo-CD
„Between the keys“ auch ganz neue Ideen mit mitbringen, die mit einer Prise Blues und Afrika gewürzt sind.
Lüdemann, der mit vielen Grössen des Jazz und der afrikanischen Musik wie Jan Garbarek, Paul Bley, Toumani Diabaté, Angelika Niescier und Marc Ducret zusam-mengearbeitet hat, ist neben seinen Solo-Piano-Konzerten mit den eigenen Gruppen TRIO IVOIRE und ROOMS in Erscheinung getreten.
Noch in diesem Jahr erscheint seine bisher größte Veröffentlichung, „die Kunst des Trios“, eine 5 CD-Box, die ihn in 5 Trios mit einigen der besten deutschen und euro-päischen Rhythmusgruppen vorstellt.

Eintritt: 8,- / erm. 5,-€

mit frdl. Unterstützung der Oscar & Vera Ritter Stiftung
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.