Tango Brasil

Das Ensemble Tango Extremo spielt am Sonntag, 11. Mai im Stellwerk Harburg zum Tanz auf. Foto: pr

Ensemble Tango Extremo kommt am Sonntag, 11. Mai ins Stellwerk

Das Ensemble Tango Extremo sorgt am Sonntag, 11. Mai, im Stellwerk Harburg, Fernbahnhof Harburg, Über den Gleisen 3/4, ab 19.30 Uhr mit einem Mix aus klassischem Jazz, spannenden Improvisationen und brasilianischen Klängen, für eine flirrende Atmosphäre, die Lust auf den nahenden Sommer macht.
Für ein Tango-Orchester wartet das Trio, das unter Leitung der jungen Violinistin
Tanya Schaap spielt, dank eines Sopran-Saxofons mit einer ungewöhnlichen Instrumentalbesetzung auf. Diese Mischung ermöglicht der Band, musikalische Stile zu kombinieren, die auf den ersten Blick nicht unterschiedlicher sein könnten. Die Wurzeln des Tangos verliert das Ensemble dabei aber keinen Moment aus dem Blick.
Die Tickets kosten im Vorverkauf zehn Euro. Restkarten gibt es an der Abendkasse für zwölf Euro.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.