Suedlese: Botschaft aus der Vergangenheit

Vollbild anzeigen
Dieses Bild hat leider eine zu geringe Auflösung. Daher kann keine Zoomansicht angezeigt werden.
lesung, suedlese, alles-wird-schön, schreibwerkstatt, ute-holst

Warum bekommt Erwin Zuckerbein von seinem verstorbenen Vater eine Taschenuhr, Notizen und eine alte Nickelbrille vermacht? Das erfahren Sie bei der Lesung von Ute Holst am Montag, den 3. April, um 19.30 Uhr bei Alles wird schön, Friedrich-Naumann-Str. 27 in Heimfeld (Foto: Klaus von Hollen).

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.