StadtRAD endlich auch im Süden

Fünf Jahre nach dem Start des erfolgreichen Leihradsystems ist es endlich soweit: StadtRAD schafft den Sprung über die Elbe! Die Pressestelle des Senats kündigte an, 2015 voraussichtlich 10 Leihstationen in Harburg zu bauen. Das Angebot in Wilhelmsburg und auf der Veddel soll ebenfalls ausgeweitet werden.

In Harburg und Wilhelmsburg war die Unzufriedenheit lange groß. Politiker, Bürger, Unternehmen - alle wollten StadtRAD. Doch die Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation wollte das Netz nur sukzessive ausbauen. Für einen Ausbau bis nach Harburg fehlte angeblich das Geld.

Jetzt wird endlich investiert. Für 2015 sind die folgenden Stationen geplant.

Harburg:
- Moorstraße (Bahnhof Harburg)
- Harburger Ring / Neue Straße
- S Harburg Rathaus / Herbert-Wehner-Platz /Großer Schippsee
- Harburger Rathausplatz
- Maretstraße / Baererstraße
- Denickestraße / TU Hamburg-Harburg
- Eißendorfer Pferdeweg / Denickestr.
- S Heimfeld / Alter Postw. / Friedrich-Ebert-Halle
- Außenmühlendamm / Kapellenweg
- Kanalplatz / Harburger Schlossstraße
- Schellerdamm

Wilhelmsburg
- Berta-Kröger-Platz/ Wilh.-Strauß-Weg
- Veringstraße/Mannesallee
- Barkassenanleger/Mengestr.
- Kurt-Emmerich-Pl./Neuenfelder Str.
- Barkassenanleger/Mengestraße

Veddel
- Wilhelmsburger Platz/ Zur Schleuse
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.