Schützen mit Herz

Marmstorfer Verein spendete knapp 1.700 Euro für Harburger Hospiz

Der Marmstorfer Schützenkönig Jürgen Tscherny und der Vereinsvorsitzende Peter Willems überreichten kürzlich dem DRK-Kreisgeschäftsführer Harald Krüger einen Scheck in Höhe von 1.673,52 Euro. Diese Summe sammelte der Schützenverein im Februar im Rahmen seiner diesjährigen „Marmstorfer Teichwette“, bei der diesmal Seine Majestät Tscherny gegen die TV-Moderatorin Bettina Tietjen antrat. Das Geld ist ein weiterer finanzieller Spender-Baustein für das erste Hospiz im Hamburger Süden, in dem das Rote Kreuz ab Herbst 2013 Sterbende und deren Angehörige auf ihrem schwierigen Weg begleiten will.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.