Schredderfest in Rönneburg

Feuerwehr verklappt am Sonnabend, 12. Januar, Tannenbäume

Heiligabend leistete er mit Lametta, Engelshaar und glitzernden Kugeln gute Dienste, jetzt steht er in der Ecke und nadelt fürchterlich - der Tannenbaum. Die Freiwillige Feuerwehr Rönneburg veranstaltet am Sonnabend, 12. Januar, wieder ihr beliebtes Schredderfest. In der Zeit von 12 bis 17 Uhr können Interessierte ihre Weihnachtsbäume am Spritzenhaus am Küsterstieg 1 verklappen. Anschließend sorgen die DJ´s Tobi und René für Partystimmung.
Schirmherr der Aktion ist wieder Peter Sebastian. Der Sänger und Moderator unterstützt seit vielen Jahren das Jugendwerk unfallgeschädigter Kinder und freut sich, dass die Schreddergebühr in Höhe von einem Euro pro Baum dem Projekt zugute kommt, das ihm so am Herzen liegt. Darum lässt er es sich auch nicht nehmen, gemeinsam mit seinen Sängerkollegen Pascal Krieger, Dean Collin, Tom Niclas und José Ferreiras ab 15 Uhr im Festzelt für Stimmung zu sorgen. Unterstützt werden die Barden vom Spielmannszug Rönneburg und der örtlichen Fanfarengruppe.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.