Schlagerstars singen für kranke Kinder

Entertainer und Sänger mit einem großen Herz: Peter Sebastian lädt am 2. Advent zur 29. Starpyramide zugunsten unfallgeschädigter Kinder. Foto: pr

Entertainer Peter Sebastian lädt am 7. Dezember zur
Gala 29. Starpyramide in die Friedrich-Ebert-Halle

Als der Entertainer und Sänger Peter Sebastian seine Kollegen bat, ihn bei der 29. Starpyramide für das Gemeinnützige Jugendwerk unfallgeschädigter Kinder in der Sportvereinigung Polizei Hamburg zu unterstützen, mussten Schlagerlegenden wie Michael Holm, Jürgen Drews, Peter Kent, Don Clarke oder Rosanne Rocci nicht lange überlegen und sagten zu. Die Schirmherrschaft hat Hamburgs Innensenator Michael Neumann übernommen. Am Sonntag, 7. Dezember, können Musikfans die Cremé de la Cremé der deutschen Schlagerszene ab 16 Uhr live in der Friedrich-Ebert-Halle, Alter Postweg 30, erleben und gleichzeitig etwas für einen guten Zweck tun. Die Moderation übernimmt der schlagfertige und witzige Carlo von Tiedemann. Die Tickets zum Preis von 30, 35 und 40 Euro gibt es im Vorverkauf. Restkarten gibt es mit etwas Glück noch an der Abendkasse.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.