SchauTag - Grünes Harburg

Grüner SchauTag auf dem Harburger Rathausplatz: Auf den öffentlichen Flächen des Bezirks stehen 66.700 Bäume, es gibt 68 Spielplätze und fünf große Parks. Foto: pr

Die Grünverwaltung präsentiert sich am Donnerstag, 10. Juli, auf dem Rathausplatz

Hamburg ist als grüne Stadt am Wasser bekannt und zählt mit seinen vielen Parks, Grünanlagen und Straßenbäumen zu einer der grünsten Metropolen Europas. Auch Harburg mit seinen öffentlichen Grünflächen, die auf rund 1.470 Hektar rund 14 Prozent des Stadtgebiets einnehmen, kann sich durchaus sehen lassen. Grund genug für die Grünverwaltung des Bezirks, sich am Donnerstag, 10. Juli, im Rahmen eines SchauTages auf dem Harburger Rathausplatz zu präsentieren.
In der Zeit von 11 bis 16 Uhr bekommen interessierte Bürger einen Einblick in die Arbeit der Abteilung Stadtgrün und die Aufgaben des lokalen Bauhofes. Den Besuchern werden typische Fahrzeuge und Geräte aus dem täglichen Einsatzbereich der Grünpflege präsentiert - von der Hubarbeitsbühne, über Schlepper mit Buschhacker bis zum Großflächenrasenmäher. „Pläne und Fotos dokumentieren die Vielfalt der öffentlichen Freizeitanlagen, und Mitarbeiter der Grünverwaltung stehen den ganzen Tag als Ansprechpartner zur Verfügung“, macht Bettina Maak, Sprecherin des Bezirksamtes, neugierig auf einen Besuch.
Für Steppkes gibt es Aktionsstände zum Basteln kleiner Gewächshäuser und zum Entdecken von Bodentieren unter Lupe oder Mikroskop. Zwischendurch können sich die kleinen Gärtner mit frischem Obst oder bei einem Safttest mit verbundenen Augen erfrischen.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.