Ralf, der Agile, muss abdanken

André Cebulla, Jürgen Zander, Armin Smudzinski und Andreas Aldag (v.l.) schaukeln König Ralf Meyer. Foto: pr

Vogelschießen Schützenverein Rönneburg:
8. bis 10. Mai, Festplatz am Burgberg

Rönneburg bekommt einen neuen (Schützen)König. Ralf Meyer, genannt „Der Agile“, muss abdanken. Am Sonntag, 10. Mai, um 19 Uhr soll sein Nachfolger feststehen.
Während seines Königsjahres hat Ralf Meyer zusammen mit seiner Ehefrau Christine an allen Veranstaltungen der befreundeten Vereine SV Eiche-Rönneburg, SV Moor und SV Sinstorf teilgenommen. Mit der Landeskönigsball im CCH wurde besucht. Höhepunkt der letzten zwölf Monate war natürlich der eigene Königsball. Hier verzichtete König Ralf auf Geschenke und bat stattdessen um Spenden für das Langenbeker DRK-Hospiz. Während der Festtafel am Schützenfestsonntag wird der gespendete Betrag übergeben.
Auf dem Festplatz am Burgberg gibt’s vom 8. bis 10. Mai täglich ab 15 Uhr ein buntes Spektakel mit Autoscooter, Kinderkarussell, Schießbunde, Ballwerfen, Crépes, Würstchen....
Der Schülerkönig wird am Sonnabend, 9. Mai, ab 14 Uhr mit dem Luftgewehr ermittelt. Mitmachen dürfen Kinder ab zwölf Jahren.



Vogelschießen SV Rönneburg
Freitag, 8. Mai
15 Uhr: Familientag
20 Uhr: Abmarsch, Umzug, Abholung des Königs

Sonnabend, 9. Mai
14 Uhr: KInderfest
20 Uhr: Disco im Schützenheim

Sonntag, 10. Mai
10 Uhr: Schießen auf Vogel und Scheiben
13 Uhr: Festtafel mit Ehrungen
15 Uhr: Schießen auf Vogel und Scheiben
19 Uhr: Proklamation der neuen Majestäten
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.