Qualitätssiegel für Goethe-Schule

Die Lehrer, Eltern und Tutoren der Goethe-Schule Harburg sind stolz und glücklich: Für ihre vorbildliche Arbeit wurden sie mit dem Qualitätssiegel „Schule mit vorbildlicher Berufsorientierung 2014 - 2017“ ausgezeichnet. Foto: Heidrun Zierahn

Einrichtung leistet vorbildliche Arbeit im Bereich Berufsorientierung

Die Schüler der Goethe-Schule durchlaufen ab der achten Klasse in der Mittel- und Oberstufe verschiedene Seminare und Praktika zur Orientierung in der Berufs- und Studienwahl. Einmal im Jahr wird ein Berufsinfotag angeboten, an dem Ausbildungsfachkräfte von mehr als 60 Firmen den Schülern Rede und Antwort stehen. Darüber hinaus gewährleisten die Tutoren eine sehr gute Vorbereitung auf den Einstieg ins Berufsleben oder den Übergang in die Oberstufe.
Für dieses überdurchschnittliche Engagement wurde die Harburger Schule jetzt vom Zentrum Schule & Wirtschaft, des Landesinstituts für Lehrerbildung und Schulentwicklung mit dem Qualitätssiegel „Schule mit vorbildlicher Berufsorientierung“ ausgezeichnet.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.