Penny-Markt wird abgerissen

Neubau am Beerentalweg soll noch in diesem Jahr fertig sein

Penny-Markt, Beerentalweg: Der kleine Zettel klebte fast versteckt auf einer Seitenscheibe. In dürren Worten wurden die Kunden darüber informiert, dass der Laden zum 14. Mai geschlossen wird. „Das kam für uns völlig überraschend“, beschwerte sich eine Rentnerin, „wo soll ich denn jetzt einkaufen? Bis zum nächs-ten Supermarkt sind es zu Fuß 30 Minuten, mindestens.“
Erfreulich für die Anwohner: Penny wird den Standort nicht aufgeben. Im Gegenteil. „Wir haben den Penny-Markt geschlossen, da das Gebäude abgerissen und unser Penny-Markt neu gebaut wird. Die Fläche passte nicht mehr für das Penny-Konzept, und als Eigentümer haben wir somit die Möglichkeit der Erweiterung. Unsere Mitarbeiter werden für den Zeitraum der Baumaßnahme in den nahe gelegenen Penny-Märkten weiter beschäftigt. Die Wiedereröffnung ist für das Ende diesen Jahres geplant“, teilte Katrin Meyer (Mitarbeiterin Penny-Regionsleitung Norderstedt) auf Nachfrage mit.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.