Party rund ums "Entennest"

Für Speisen sorgen die Vereinsmitglieder mit selbst gebackenem Kuchen und das „Entennest“ mit einem Grillstand. Foto: pr

FSV Harburg feiert am Sonnabend, 25.August, ein Sommerfest

Die Freie Sportvereinigung Harburg (FSV) feiert ihr traditionelles Sommerfest. Wann? Am Sonnabend, 25. August, von 10 bis 16 Uhr, rund um das Vereinshaus „Entennest“, Vinzenzweg 20. „Auf alle Besucher wartet ein buntes Programm für die ganze Familie“, verspricht FSV-Geschäftsführer Olaf Preuß.
Die „Falkenflitzer“ sorgen mit Rollrutsche, Hüpfburg und Kinderschminken für die Unterhaltung der „Kleinen“. Bei der FSV Kinder-Olympiade winken sogar Medaillen.
Von 11 bis 12 Uhr gibt Schauspieler und HSV-Aufsichtsrat Marek Erhardt Autogramme. Erhardt kommt als Botschafter des „Weißen Rings“, mit dem die FSV zusammenarbeitet. Daneben gibts viele Infos rund um den Verein. chen Küche.
Wer noch einen privaten Flohmarktstand aufstellen möchte, kann sich dafür unter fsv-harburg@t-online.de formlos anmelden. Die Standgebühr beträgt 7,50 Euro (für drei Meter). Olaf Preuß: „Der Erlös fließt vollständig in unsere Jugendarbeit.“
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.