Party im Phoenix-Viertel

Die Baererstraße wurde wieder einmal zur Rennpiste. Im Rahmen des Sommerfestes im Phoenix-Viertel gingen beim Seifenkisten-Rennen um den Phoenix-Cup über 30 Fahrer an den Start. Sie mussten vom Mopsberg aus in ihren hölzernen Kisten eine 150 Meter lange Strecke zurücklegen. Die elektronisch ermittelte schnellste Zeit fuhr „Pünktchen Alina“ in 15,38 Sekunden. Rund 500 Zuschauer verfolgten begeistert das Spektakel. Foto: pr
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.