Ölverschmutzung in Marmstorf

Polizisten und Feuerwehrmänner stehen diskutierend auf der kleinen Holzbrücke, die über die Engelbek führt. Foto: MT

Engelbek: aus ungeklärten Ursachen gelangte Öl in den Bach

Von Maya Timmann.
Aufregung in Marmstorf. In Höhe Moorlage war am Freitag, 3. Februar, aus unbekannter Ursache Öl in die Engelbek gelangt. Nach Angaben der Feuerwehr verlief am Krönenbarg eine 200 Meter lange Ölspur, die bis in den Bach führte.
Mithilfe von Ölsperren gelang es der Feuerwehr, eine Ausbreitung der Flüssigkeit zu verhindern. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.