Niemand möchte die Wertbons

Im Phoenix-Center kümmert sich die Firma Sanifair um die Toiletten. Wer sie nutzen möchte, muss 50 Cent zahlen und erhält dafür einen Wertbon. Der kann allerdings nur in 11 der 110 Läden eingelöst werden. Foto: as

Phoenix-Center: WC-Benutzung kostet 50 Cent - dafür gibt’s
Wertbons, die nur in elf Geschäften eingelöst werden können

Wer im Phoenix-Center ein dringendes Bedürfnis verspürt, kann das Kunden WC im Obergeschoss aufsuchen. Um dessen Sauberkeit kümmert sich die Firma Sanifair. Mit Erfolg, alles ist sauber und ordentlich. Doch der Aufwand hat seinen Preis. Ein Toilettenbesuch kostet 50 Cent. Dafür gibt’s aber einen Wertbon in gleicher Höhe. Klingt einfach, ist es aber nicht immer - wie die Harburgerin Elfriede Schulz (*Name geändert) erfahren musste.
Die Rentnerin wollte im Center eine Tasse Kaffee trinken und zum Bezahlen auch einen Wertbon nutzen. „Das ging aber nicht. Mir wurde gesagt, dass der Wertbon nur eingelöst werden kann, wenn ich für mindestens fünf Euro bestelle. Aber das kann ich mir mit meiner kleinen Rente nicht leisten.“
Überhaupt nehmen nur elf der 110 Geschäfte des Phoenix-Centers den Wertbon an. Ein Mindestbestellwert von fünf Euro ist die Regel, in einigen Fällen liegt er sogar bei zehn Euro. Ist das erlaubt? Nachfragen bei der Harburger Verwaltung bringen Licht ins Dunkel.

Welche Betriebe müssen in ihren Räumen Toiletten einrichten? Betriebe, die Alkohol zum Verzehr an Ort und Stelle verabreichen, also Gaststätten. Im Phoenix-Center gibt es sechs solcher Geschäfte.

Darf die Toilettenbenutzung in diesen Geschäften kostenpflichtig sein? Nein, laut Gaststättenverordnung darf kein Entgelt erhoben werden.

Ist es zulässig, dass im Phoenix-Center für die Toiletten-Nutzung gezahlt werden muss? Ja. Dies gilt aber NICHT für die Besucher der sechs Geschäfte im Center, die eine Erlaubnis zum Alkoholausschank haben.

Hat die Verwaltung geprüft, ob die betreffenden sechs Geschäfte im Phoenix-Center diese Regelung einhalten? Wann? Wie oft? „Die Kollegen haben die Anfrage zum Anlass genommen, mit den Betreibern der Gaststätten im Phoenix-Center Kontakt aufzunehmen“, sagt Bezirksamtssprecherin Beatrice Göhring. „Den Kunden ist nach Aussage der Gaststättenbetreiber größtenteils bekannt, dass es Bons gibt. Diese liegen teilweise auch direkt aus.“

Muss der Wertbon von allen Geschäften im Center eingelöst werden? Nein.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.