Neuer Gildekönig: Rolf-Dieter Eckert

Rolf-Dieter Eckert bekommt die Königskette umgehängt. Foto: pr

Vier Kandidaten traten an – Entscheidung fiel mit dem 1998. Schuss

Harburg hat einen neuen Gildekönig. Sportschütze Rolf-Dieter Eckert tritt die Nachfolge von Ingo Volkland an. Der langjährige Aurubis-Mitarbeiter Eckert musste mit Conrad Bader, Jörg Geffke und Nico Ehlers drei Konkurrenten bezwingen. Die Entscheidung fiel um 17.26 Uhr, als Eckert den letzten Span des hölzernen Vogels herunterholte.
Die Königs-Proklamation fand am Kaiserbrunnen auf dem Schwarzenberg statt. Einer der ersten Gratulanten: Bezirksamtsleiter Thomas Völsch.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.