Neue Erdgasleitung startklar

Neue Erdgasleitung unter der Brücke des 17. Juni: Nach letzten Prüfungen wurde die 470 Meter lange Hochdruckleitung in Betrieb genommen. Foto: pr

Letzter Abschnitt der drei Millionen Euro Baumaßnahme ist fertig

Von Autofahrern und Passanten fast unbemerkt, bei zum Teil eisigen Temperaturen, arbeitete ein fünfköpfiges Montageteam rund acht Wochen unter der Brücke des 17. Juni an der Fertigstellung des letzten Bauabschnitts für die neue Erdgas-Hochdruckleitung unter der Süderelbbrücke.
Nach letzten Druckprüfungen wurde die 470 Meter lange Freileitung jetzt in Betrieb genommen. Die Techniker der Hamburg Netz GmbH hatten extra ein fahrbares Gerüst im Inneren der Brückenkonstruktion aufgebaut, mit dessen Hilfe sie über den strömende Fluten der Elbe arbeiten konnten.
Die drei Millionen Euro teure Baumaßnahme soll die Versorgung der Stadtteile Harburg und Wilhelmsburg gewährleiste
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.