Nacht der Lichter 2016

Das diesjährige Nacht der Lichter war für mich eine echte Enttäuschung, weil im Prinzip ja nur das Harburger Rathaus mit einer wechselten Fassade luminiert wurde.

Das der Binnenhafen dieses Jahr nicht zur bunten Attraktion gehören sollte war schon klar, aber warum hat denn dann die TUHH in der Harburger Schloßstraße 20 (ehemaliges Thörl Verwaltungsgebäude) seine Frontfassade luminiert ?

Harburg Arcaden, Marktkauf sowie das Phoenix-Center, sind ja quasi immer luminiert.
Karstadt und auch der Harburger Bahnhof wären ein echtes MUSS für dieses sonst so tolle Event gewesen ..!
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.