Musik für die Xaver-Kasse

Der Sonnenengel und der Stier: Das Duo Soltoros spielt auch ohne Gage für die Inselklause-Renovierungskasse. Foto: pr

Nach Frühjahrssturm: Benefizkonzert am 28. Juni in der Inselklause

Sturm Xaver sorgte im Frühjahr in Neuland für Land
unter. Er wütete auch auf dem Gelände der Musik-Kneipe
Inselklause, Schweensander Hauptdeich 6, und hinterließ dort eine Schneise der Verwüstung. Bands wie Innocence Lost, Soltoros, Bibi Lightning sowie Dennis Adamus spielen am Sonnabend, 28. Juni, ab 16 Uhr Open Air am Elbdeich. Der Eintritt ist frei, Spende in den Hut für die Renovierungsarbeiten.
Die norddeutsche Rockband Innocence Lost will das Publikum beim Open-Air-Konzert an der Inselklause mit ihrem brachialen Gitarrensound zum Headbangen animieren. Das Duo Soltoros, das sich selbst als „der Sonnengel und der Stier“ bezeichnet, begibt sich auf die musikalischen Spuren von Florence and the Machine. Bibi Lightning trumpft mit unglaublicher Stimme, Gitarre, Kazoo und Charisma auf. Auch der Singer/Songwriter Dennis Adamus braucht lediglich eine Gitarre und seine Power-Stimme um in der malerischen Kulisse am Wasser für Gänsehautatmosphäre zu sorgen.
„Alle Künstler wollen helfen und verzichten auf ihre Gage“, freut sich Inselklausen-Chef Heimo Rademaker.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.