Mitsingen: One Voice

Der Musiker Mano Ezoh sucht für ein gigantisches Chorprojekt noch 300 Menschen, die Freude am Singen haben. Foto: pr

Mano Ezoh sucht 300 Sängerinnen und Sänger für ein Chorprojekt

Von Sabine Langner. Er hält einen Weltrekord im Guinness Buch der Rekorde, weil er den größten Gospelchor der Welt auf die Bühne gebracht hat: 1.138 Sängerinnen und Sänger gaben unter der Leitung von Mano Ezoh vor zwei Jahren ein Konzert in der Olympiahalle in München.
Jetzt plant der nigerianische Musiker ein noch größeres Spektakel. Für das Chorprojekt „One Voice“ sollen im Herbst 2015 5.000 Menschen aus ganz Europa in der Hamburger O2 World auftreten. Gemeinsam werden sie Lieder aus den Bereichen Klassik, Pop und Soul singen. Für dieses Projekt sucht der Musiker noch 300 Sängerinnen und Sänger aus ganz Hamburg. „Im Januar starten die ersten der insgesamt zehn kostenlosen Work-shops“, erklärt Mano Ezoh. „Egal ob Profis oder Amateure, jedes Talent ist herzlich eingeladen an diesem Projekt teilzunehmen.“ Willkommen ist jeder, der Freude am Singen hat. Es gibt kein Casting und keine Altersbeschränkung.
Ein neuer Weltrekord schwebt dem inzwischen in Bayern lebenden Musiker nicht vor. Er findet es einfach nur „toll, mit so vielen Menschen zusammen zu singen“, sagt er.
Anmeldungen sind jederzeit möglich unter Email:
1voice@manoezoh.com
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.