Kleine Party am großen Teich

Schauspieler und Sänger Kalle Haverland betritt am Sonntag die Schnitzerbühne. Foto: kreller

29. Außenmühlenfest vom 12. bis 14. August –
mit drei Bühnen, vielen Aktionen, Licht-Show, Jägern und einem Kettensäger

Einmal im Jahr wird am Harburger Außenmühlenteich drei Tage lang gefeiert. Jetzt ist es wieder soweit, Veranstalter Heiko Hornbacher hat die 29. Auflage des Außenmühlenfestes auf die Beine gestellt. Vom 12. bis 14. August gibt’s Musik und Unterhaltung auf drei Bühnen, zwei Party-Zonen, eine Licht-Show und Stände mit den unterschiedlichsten Leckereien.
Auch wieder dabei: der Fleestedter Kettensägen-Künstler Sören Noffz mit seiner Schnitzer-Bühne. Dort treten unter anderem Soullady Esther Filly, Dennis Adamus, Bibi Lightning, Leitwolf Nickey Barker, Insured, Kalle Haverland, Narrenbart, Volker Küchenmeister und der Spielmannszug der Turnerschaft Harburg auf. Die Moderation übernimmt Holger Moritz.
Nach Auskunft der Polizei werden die Maretstraße, der Außenmühlendamm und der Kapellenweg zwischen Hohe Straße und Paul-Gerhardt-Straße während der dreitägigen Party voll gesperrt.
Die außerhalb der Veranstaltung (Außenmühlendamm zwischen Nummer 2 bis Vinzenweg) liegenden Teilbereiche der gesperrten Strecke sind für Anlieger frei. Die Anfahrt zum Freizeitbad Midsommerland sowie zum Parkplatz im Gotthelfweg erfolgt ausschließlich über den Kapellenweg.
An den Absperrungen werden Ordner eingesetzt. Der Streckenverlauf der Buslinie 142 bleibt unverändert.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.