Kinder sorgen für gutes Klima

Hurra, geschafft! Ich bin „Zimmerwetter Experte“! Foto: pr

„Lüften, aber richtig“: 
Kinder experimentieren im Elbcampus

Von Einar Hütz.
Wenn es draußen kalt ist, liebt man es zu Hause gemütlich. Aber wie erreicht man die richtige Zimmertemperaur? Unter dem Motto „Lüften, aber richtig“ können Kinder am Dienstag, 27. Januar, im Elbcampus Experimente durchführen. Zusammen mit ihren Eltern erforschen sie das Raumklima anhand von Profi-Messgeräten.
So messen sie beispielsweise Luft- und Feuchtigkeitswerte, um später auch zu Hause ein gemütliches und gleichzeitig gesundes Klima zu schaffen.  Mithilfe einer Nebelmaschine kann die herrschende Luftströmung im Raum verfolgt und entdeckt werden. Anschließend gibt es für die Erwachsenen Informationen zum Mitnehmen.
Am Ende der Veranstaltung bekommt jedes Kind eine Urkunde zum „Zimmerwetter Experten“ und kann damit auch künftig für gutes Zimmerwetter sorgen.
Die Veranstaltung ist von 16 bis 18 Uhr im Elbcampus, Kompetenzzentrum Hamburg, Zum Handwerkszentrum 1. Anmeldungen werden per Telefon unter Telefon 40 40 05 oder per Mail unter info@umweltberatung-nord.de angenommen. Die Teilnahme ist kostenlos.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.