Jazz-Meeting zu Gunsten der SOS-Kinderdörfer

Natürlich ist auch die Traditional Old Merry Tale Jazzband beim großen Hamburger Jazz-Meeting am 27. Januar mit von der Partie. Foto: pr

Benefizkonzert am Freitag, 27. Januar, in der Friedrich-Ebert-Halle

Seit 30 Jahren engagiert sich Dieter Bahlmann für die SOS-Kinderdörfer. Mit großem Erfolg. Bislang kamen bereits über 500.000 Euro zusammen. Am Freitag, 27. Januar, 20 Uhr, steht das nächste Benefizkonzert an. In der Harburger Friedrich-Ebert-Halle, Alter Postweg 30, wird das „1. Große Hamburger Jazz-Meeting“ gefeiert. Mit dabei: Abbi Hübners Low Down Wizards mit Sängerin Jan Harrington, die Traditional Old Merry Tale Jazzband mit Sängerin Elke Hendersen, die Jazz Lipps, die Hamburg Dixieland All Stars, die Hamburg New Orleans All Stars...
Tickets kosten zwischen 16 und 24 Euro. Der Vorverkauf hat begonnen. Karten sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.