Hinter den Kulissen der Sommertour

Anke Harnack und Christian Buhk moderieren die Sommertour. Foto: NDR

Elbe Wochenblatt verlost Backstage-Führung
mit NDR 90,3 und Hamburg Journal

In zehn Tagen geht es los: Am Sonnabend, 30. Juli, macht die Sommertour von NDR 90,3 und dem Hamburg Journal Station im Harburger Binnenhafen. Es ist eine kleine Jubiläumstour, denn die Hamburger Sommertour feiert in diesem Jahr ihren fünften Geburtstag. Auf dem Kanalplatz treten dann die legendäre Manfred Mann‘s Earth Band („Mighty Quinn“) und die Dance-Pop-Band Hot Banditoz („Veo Veo“) auf.
Hinter einer solchen Großveranstaltung steckt eine Menge Organisation. So müssen beispielsweise Stromkabel und Wasserleitungen verlegt, die Bühne aufgebaut, die Licht- und Soundtechnik installiert und die Infrastruktur hinter der Bühne geschaffen werden. Wie es hinter der Bühne aussieht, wo die Künstler sich auf ihren großen Auftritt vorbereiten, wo die Moderatoren in die Maske gehen, von wo aus live ins Fernseh- und Radioprogramm gesendet wird und wie viele Menschen im Einsatz sind, um einen reibungslosen Ablauf zu garantieren – das können fünf Leser des Elbe Wochenblatts erfahren. In Kooperation mit NDR 90,3 und dem Hamburg Journal verlost das Elbe Wochenblatt eine Backstageführung zur Sommertour. Jeder Gewinner darf eine Begleitperson mitbringen.
Gewinnen – so gehts: Einfach eine Postkarte an die Wochenblatt-Redaktion senden, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg, oder eine E-Mail an: post@wochenblatt-redaktion.de – Stichwort „Sommertour Harburg – Backstage“ (Bei E-Mails bitte in die Betreffzeile). Einsendeschluss ist Dienstag, 19. Juli.
Bitte die Handynummer und Adresse angeben, die Gewinner werden benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Sommertour

NDR 90,3 und „Hamburg Journal“ am Sonnabend, 30. Juli, ab 17 Uhr auf dem Kanalplatz mit Live-Shows von Manfred Mann’s Earth Band und den Banditoz. Anke Harnack und Christian Buhk moderieren das Bühnenprogramm. Der Eintritt ist frei.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.