Hasenalarm in der Innenstadt

In der Harburger City verteilt am Ostersonnabend ein Hasenpärchen süße Geschenke. Am Ostersonnabend lädt die CDU zum Ostereiersuchen in den Schulgarten an der Außenmühle. Foto: pr

Gemeinsame Aktion von Citymanagement, BID Lüneburger Straße und
Bezirksamt ­– am Ostersonnabend werden süße Präsente verteilt

Viele Aktionen und Attraktionen machen am Ostersonnabend, 26. März, den Einkaufsbummel in der Harburger City wieder spannend und abwechslungsreich. Ein „Osterhasen-Pärchen“ verteilt süße Präsente an die kleinen Besucher: von 10 bis 13 Uhr auf dem Sand, danach bis 16 Uhr in der Lüneburger Straße. Clown Piepe bastelt aus Ballons zauberhafte Blumen und Tiere.
In den Harburg Arcaden sind 1.500 bunte Schmetterlinge unterwegs, gebastelt und angemalt von Kindern aus Harburger Kitas. Im Phoenix-Center gibt’s für die Kleinen Figurentheater.
Am Ostersonntag, 27. März, lädt die CDU Harburg-Mitte wieder zum Ostereiersuchen im Schulgarten an der Außenmühle. Start: 11 Uhr. „Wir möchten, dass Eltern und mit ihren Kindern bis acht Jahren einen Osterspaziergang zu uns in den Schulgarten unternehmen“, erklärt CDU-Ortsvorsitzende Birgit Stöver. Dort wird gemeinsam ein Osterlied gesungen, eine Ostergeschichte erzählt – dann startet das große Ostereiersuchen.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.