Harburg sucht einen neuen Propst

Carolyn Decke ist seit 20 Jahren Pastorin in Wilhelmsburg. Foto: pr

Wer wird Nachfolger von Jürgen F. Bollmann?
Zwei Kandidaten im Rennen: Carolyn Decke und Arnd Schomerus

Im Evangelisch-Lutherischen Kirchenkreis Hamburg-Ost ist ein wichtiger Job zu besetzen. Gesucht wird ein neuer Propst für Harburg. Nach fast 20 Jahren im Amt war Jürgen F. Bollmann im Mai in Ruhestand gegangen. Für seine Nachfolge wurden jetzt zwei Kandidaten nominiert: Carolyn Decke und Arnd Schomerus. Beide stellen sich auf der Synode am 6. September zur Wahl.
Pastorin Carolyn Decke (50) geht mit einem „Heimvorteil“ ins Rennen. Sie studierte evangelische Theologie in Hamburg, Zürich und Heidelberg und leistete ihr Vikariat in der Kirchengemeinde Altenholz im Kirchenkreis Eckernförde. Seit 20 Jahren ist sie als Pastorin in Wilhelmsburg tätig, erst in
der Paul-Gerhardt-Gemeinde, dann in der neu gegründeten Reiherstieg-Kirchengemeinde.
Von 2010 bis 2011 übernahm sie kommissarisch die pröpstlichen Aufgaben im Bezirk Harburg. Carolyn Decke arbeitet zusätzlich als Notfallseelsorgerin und ist stellvertretendes Mitglied der Nordkirchen-Leitung.
Ihr Mitbewerber, Pastor Arnd Schomerus (48) ist seit 2009 Leiter des Kirchenkreisverbandes Hamburg. Zuvor war er von 2006 bis 2009 Propst im damaligen Kirchenkreis Blankenese. Arnd Schomerus studierte evangelische Theologie in Hamburg und Rom. Sein Vikariat absolvierte er in der Christianskirche in Hamburg-Ottensen.
Bevor der Vater von zwei Kindern 2002 Pastor in der Maria-Magdalenen-Kirche in Blankenese wurde, war er in der Jugendarbeit tätig, engagierte sich an mehreren Kirchentagen und arbeitete in der Organisationsberatung und im Eventmanagement.
Beide Kandidaten werden sich mit einer Predigt und einem Vortrag der Öffentlichkeit präsentieren. Der Gottesdienst mit Pastorin Decke wird am 5. August gefeiert, der Gottesdienst mit Pastor Schomerus am 19. August. Beide Gottesdienste beginnen jeweils um 11 Uhr in der St. Johannis-Kirche, Bremer Straße 9.
Der Vortrag von Pastorin Decke findet am 16. August statt. Pastor Schomerus hält seinen Vortrag am 30. August. Beide Vorträge beginnen jeweils um 19 Uhr im Gemeindezentrum der St. Trinitatis-Gemeinde, Bremer Straße 9.

Hintergrund:
Der Propst für die Propstei Harburg wird für zehn Jahre gewählt. Er ist für 18 Kirchengemeinden mit rund 63.000 Gemeindemitgliedern zuständig. Insgesamt gibt es im Kirchenkreis Hamburg-Ost sieben Pröpste.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.