Glanz und Glamour beim Winterball der Gilde

Zu den Klängen von Marianne Rosenberg eröffnete das Königspaar Antje und Thomas Lülla den diesjährigen Winterball. Foto: sl
SABINE LANGNER, HARBURG
„Der Ball ist der perfekte Abschluss des Jahres. Ab jetzt beginnt für mich die Weihnachtszeit.“ Der Harburger Unternehmer Nico Thonfeld sprach aus, was viele der rund 600 Gäste des diesjährigen Winterballs dachten.

Zum siebten Mal lief der ehemalige Königsball unter dem Motto „Winterball“ im Hotel Lindtner. Geblieben sind Glanz und Glamour. Verändert haben sich die alten Strukturen. Unter den Gästen waren viele junge Leute und viele, die mit Schützen eigentlich nichts zu tun haben, aber die Chance zum Feiern nutzten.

Glücklich über diese Entwicklung war vor allem einer: der diesjährige Gilde-König Thomas Lüllau. „Ich habe mir ein entspanntes Fest gewünscht, auf dem sich alle wohl fühlen und miteinander reden. Es sieht so aus, als hätte das geklappt“, freute er sich.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.