Feuer im Altenheim St. Vincenz am Lichtenauer Weg

Einsatz beendet, die Feuerwehr rückt wieder ab. Foto: mag
Von Marion Göhring.
Feueralarm in der katholischen Seniorenwohnanlage St. Vincenz am Lichtenauer Weg: Aus bisher ungeklärter Ursache war am Montag das Zimmer einer 90-Jährigen in Brand geraten. Ihre Pflegerin bemerkte die Flammen rechtzeitig und konnte die Frau retten. Die Feuerwehr rückte mit „großem Besteck“ an: Sowohl die Berufsfeuerwehr als auch die Freiwillige Feuerwehr Eißendorf waren vor Ort. Ein Feuerwehrmann: „Bei solchen Größenordnungen ist das Routine.“ Die Anlage hat 68 Wohnungen, Träger ist der „Erzbischöfliche Stuhl zu Hamburg“. Feuerwehr-Sprecher Manfred Stahl: „Dank des beherzten Einsatz der Kollegen konnte größerer Schaden vermieden werden.“
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.