Feuer am Cinemaxx

Gegen 23.45 Uhr am Sonntag stand die Fassade des Cinemaxx Harburg in der Moorstraße teilweise in Flammen. Foto: Mücahid Güler

Fassade teilweise in Flammen - niemand verletzt -
Brandursache noch unklar

Kurz vor Mitternacht brannte am Sonntag die Fassade des Harburger Cinemaxx an der Moorstraße. Die Brandmeldeanlage des Kinos löste um 23.45 Uhr Alarm aus. Berufsfeuerwehr und zwei Freiwillige Harburger Wehren bekamen das Feuer schnell unter Kontrolle. Personen wurden nicht verletzt.
Wie konnte es zum Feuer kommen? „Die Ursache des Brandes ist bislang ungeklärt“, teilte Cinemaxx-Sprecherin Maja Nevestic mit. „Während des Brandes befanden sich keine Personen im Cinemaxx.“
Durch das Feuer wurde die seitliche Glasfassade beschädigt. Maja Nevestic: „Der Schaden ist derzeit noch nicht genau zu beziffern.“
Hat das Cinemaxx jetzt geschlossen? Nein, der Kino-Betrieb läuft wie gewohnt weiter.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.