Erster Spatenstich für Klinik-Neubau

Beim ersten Spatenstich: Dr. Joachim Pelz (Ärztlicher Direktor), Klinikgeschäftsführer Andreas Reichardt sowie Florian Priewe (Technischer Leiter, v.l.). Foto: pr

Helios Mariahilf Klinik Harburg: 42 Millionen-Projekt
soll Mitte 2015 fertiggestellt sein

An der Helios Mariahilf Klinik Harburg wird ein 42 Millionen Euro teurer Neubau entstehen. Knapp die Hälfte der Summe steuert die Stadt Hamburg bei. Mitte 2015 soll das Gebäude auf dem Gelände des früheren Schwesternheims an der Stader Straße fertig sein. Klinikgeschäftsführer Andreas Reichardt machte jetzt den ersten Spatenstich. Bereits im Oktober soll Richtfest gefeiert werden.
Der Klinikneubau gleicht einem riesigen Würfel aus Klinker, Stahlbeton, Stein und viel Glas. Top-modern von außen, hochfunktionell im Inneren: Organisationsbereiche und Stationen liegen auf gleicher Ebene, 199 Betten (bisher: 169), großzügig gestaltete (schallgeschützte) Krankenzimmer, große Cafeteria.
„Der Neubau bedeutet für den Süderelberaum nicht nur die Sicherung, sondern auch den Ausbau eines wichtigen Versorgungspunktes“, urteilt Andreas Reichardt. „Die Notfallversorgung wird noch großzügiger gestaltet, Geburtsabteilung und Kinderklinik bekommen eine neue Aufmachung, um mehr Platz für die Unterbringung von Familien zu schaffen.“ Patienten sollen vom besseren Service, von verschlankten Abläufen und von kürzeren Wartezeiten profitieren.
In Sachen Ökonomie und Ökologie ist man schon heute seiner Zeit voraus: „Hamburgweit sind wir die erste Klinik, die Holz-Pellets einsetzen“, erklärte der technische Leiter Florian Priewe. Im Verhältnis zur Gas-Energieversorgung lassen sich, so Priewe, etwa 30 Prozent der Kosten einsparen.


Der Neubau in Zahlen
Kosten: 42 Mio Euro, Fertigstellung Mitte 2015
Bruttogeschossfläche: 14.600 m²
Betten: 199; vier OP-Säle und 1 Saal für Notkaiserschnitte
125 Meter Leitung für Rohrpostanlage
6.000 Meter Trinkwasserleitung aus Edelstahlrohr
555 Innentüren (Dreh- oder Schiebetüren)
330 Kunststofffenster
rund 10.000 m³ Erdaushub (entspricht 700 Sattelzügen)
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.