„Eiszeit in Hamburg“

Bei den Sonntagsführungen werden zwischen 14 und 15 Uhr Zeitreisen in die Steinzeit geboten. Kosten: zwei Euro + normalem Eintritt, Kinder bis 17 Jahre frei. Foto: pr (Foto: Foto: pr)

Helms-Museum bietet attraktive Veranstaltungen rund um die neue Sonderausstellung

Die letzte Eiszeit ging in Norddeutschland vor 14.000 Jahren zu Ende. Im Helms-Museum, Museumsplatz 2, wird diese Zeit jetzt wieder lebendig. Die neue Sonderausstellung „Eiszeit in Hamburg“ wird zu einer Zeitreise in das Europa unserer steinzeitlichen Vorfahren. Rund um die Ausstellung gibt es im Helms-Museum ein großes Mitmachprogramms.
Unter dem Titel „Mittwoch-nachmittag im Museum – Großeltern und ihre Enkel erforschen gemeinsam das Archäologische Museum Hamburg“ bietet das Museum ab sofort immer mittwochs um 15 Uhr eine Führung mit Museumsrallye und Steinzeitaktion an. Anmeldungen sind nicht nötig. Start: 2. November. Erwachsene zahlen sechs Euro, Kinder bis 17 Jahre haben freien Eintritt.
An jedem ersten Freitag im Monat öffnet das Museum jeweils von 17 bis 17.30 Uhr die Pforten seiner Sonderausstellung „Eiszeit in Hamburg“ auch am Abend. So kann man seinen Feierabend mit einer halbstündigen Führung zu Themen rund um die Eiszeit beginnen. Start: 4. November. Eintritt inklusive Führung: vier Euro. Anmeldungen nicht erforderlich.
Jeden ersten Sonnabend im Monat können Kinder jeweils von 14 bis 15.30 Uhr in der Ausstellung die Tierfamilien Mammut, Wollnashorn & Co. besuchen. Die mächtigen Tiere, die in Lebensgröße zu bestaunen sind, erzählen interessante Geschichten über das Leben in der großen Kälte. Jedes Kind kann nun auch zum Eiszeitkünstler werden und sein Lieblingseiszeittier entweder aus Ton formen oder auf „Höhlenpapier“ malen und anschließend mit nach Hause nehmen. Start: 5. November. Materialkosten: zwei Euro pro Kind. Anmeldungen unter Telefon 42871-2497 erforderlich.
An jedem zweiten Sonnabend im Monat gibts im Helms-Museum ein „Eiszeitkino“. Die Filmhelden, ein Mammut, ein Säbelzahntiger, ein Faultier und ein Steinzeitbaby erleben gemeinsam eine abenteuerliche Reise. Eine Eiszeitkomödie für die ganze Familie! Eintritt frei, Anmeldung nötig unter Telefon 42871-2497.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.